Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hilkinson Ferngläser – wasserdichte Monokulare und Ferngläser für Ihre Beobachtungen

Hilkinson FerngläserOb Monokular oder Fernglas – im Angebot von Hilkinson finden Sie die richtige Lösung für jeden Geschmack und Bedarf. Der Hersteller entwickelt und produziert die Ferngläser in Eigenregie und bietet diese auf internationaler Ebene an. Es gibt eine Auswahl an kompakt Monokularen, die durch ihre kleine Bauweise auffallen und hervorragend in jede Tasche passen. Hilkinson setzt bei seinem optischen Zubehör auf ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis. Das heißt: Sie bekommen zu einem bezahlbaren Preis ein gutes Fernglas oder Monokular.

Hilkinson Fernglas Test 2018

Ergebnisse 1 - 2 von 2

sortieren nach:

Raster Liste

Überblick über das Fernglas-Angebot

Hilkinson FerngläserAuffallend ist bei Hilkinson insbesondere das umfassende Angebot an verschiedenen Ferngläsern. Diese unterscheiden sich sowohl durch die Ausstattung als auch durch die technischen Merkmale voneinander. Hilkinson baut hier auf den Einsatz von ED-Glas. Es werden von dem Hersteller Ferngläser in den Serien ClassicLine und HighLine angeboten. HighLine Ferngläser sind durchweg mit dem ED-Glas versehen. Es gibt sie als 8×50, 10×42 und 8×36 Ausführung. Ergänzt wird das Angebot durch die NatureLine. Sie ist auf die Anwendung im Freien ausgelegt, sodass die Ferngläser hier mit einem wasserdichten Gehäuse versehen sind.

Jedes Fernglas von Hilkinson ist mit diversen Einstellungsmöglichkeiten ausgestattet, sodass Sie dieses problemlos an ihre Wünsche anpassen können. Es gibt außerdem abgewinkelte Spektive. Diese sind mit einem ausgeprägten Zoom versehen. Die Monokulare besitzen eine Optikausstattung, die mehrfach beschichtet ist. Dadurch werden interne Spiegelungen vermieden, damit umfassende Beobachtungen möglich sind. Auch die leichten und kompakten Monokularen sind mit einem wasserdichten Gehäuse ausgestattet, sodass Sie diese problemlos bei sämtlichen Wetterbedingungen einsetzen können.

TIPP: Es gibt bei Hilkinson Ferngläser für jeden Geldbeutel. Die teuersten Modelle erwarten Sie in der HighLine, die mit speziellen Gläsern ausgestattet sind.

Vor- und Nachteile eines Hilkinson Fernglases

  • großes Angebot an Ferngläsern unterschiedlicher Serien
  • wasserdichte Gehäuse
  • hochwertige Gläser
  • Monokulare und Spektive
  • kompakte Bauweisen mit Einstellungsmöglichkeiten
  • kein spezielles Zubehör
  • große Preisunterschiede

Fazit: Unterschiedliche Fernglasserien für jeden Bedarf

Es gibt bei Hilkinson eine Auswahl an Ferngläsern für jeden Bedarf. Während die ClassicLine unter anderem durch ihren günstigen Preis und die trotzdem solide Ausstattung auffällt, gibt es bei der HighLine spezielle Gläser, die noch bessere Beobachtungen versprechen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...