Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Vixen Ferngläser – Zubehör für Naturliebhaber

Vixen FerngläserK.K. Vixen ist ein japanisches Unternehmen das Ferngläser, astronomische Teleskope und Zubehör wie Okulare und Montierung herstellt. Gegründet wurde die Firma bereits 1949 und blickt damit auf Jahrzehnte der Produktionserfahrung von optischen Geräten zurück. Im Vixen-Fernglas-Test möchten wir Ihnen das Unternehmen näher vorstellen und Sie mit den unterschiedlichen Vixen Ferngläsern vertraut machen.

Vixen Fernglas Test 2018

Ergebnisse 1 - 2 von 2

sortieren nach:

Raster Liste

Vixen Fernglas – Entstehung und Entwicklung des Unternehmens

Vixen FerngläserBereits seit seiner Gründung unter dem Namen Kisuke Tsuchida ist das Unternehmen Spezialist für optische Geräte und Bauteile, die für Wissenschaft, Industrie und Freizeit genutzt werden. Seit 1966 werden auch Teleskope angefertigt. Im Jahr 1970 wurde der Firmenname in K.K. Vixen geändert und die Unternehmensstruktur neu gestaltet. Der Name „Vixen“ heißt so viel wie Füchsin und ist eines der Rentiere, die im Gedicht von Clement Clark Moore den Schlitten vom Weihnachtsmann ziehen.

2003 wurde die Vixen Europe GmbH als deutsche Niederlassung gegründet. Von dort wird der Vertrieb in Deutschland, Österreich und Luxemburg betreut.

Anwendungsbereiche der Vixen Ferngläser

Besonders für Menschen die gerne in der Natur unterwegs sind ist ein Fernglas ein guter Begleiter. Die Vixen Ferngläser sind tauglich für die Jagd, Vogelbeobachtung oder Ferienausflüge. Die hohe Qualität von einem Vixen Fernglas zeichnet dadurch aus, dass sie sehr robust sind.

Als universelles Fernglas eignet sich eines dessen Objektiv eine 7-10fache Vergrößerung bietet. Bei einer zehnfachen Vergrößerung sieht man zum Beispiel ein 50m entferntes Tier als würde es 5m vor einem stehen.

Firma K.K. Vixen
Hauptsitz Japan
Gründung 1949
Produkte Ferngläser, astronomische Teleskope, Okulare,  Zubehör

Verschiedene Modelle im Vixen-Fernglas-Test

Unter den verschiedenen Modellen finden erfahrene Jäger, Wanderer oder Oper-Besucher das passende Vixen Fernglas. Angeboten werden sie in zwei unterschiedlichen Bauarten. Dachkant-Ferngläser sind sehr kompakt. Der Strahlengang durch die Prismen verläuft in einer Form, die an ein Hausdach erinnert. Ihre Produktion erfordert höchste Präzision. Vixen bietet sie in den folgenden Serien an:

  • Apex Pro
  • New Apex
  • Artes
  • A Trek
  • New Foresta

Porro-Ferngläser ermöglichen ein sehr plastisches Sehen. Das Porroprisma lenkt die Lichtstrahlen mehrmals um und dreht das Bild im 180°. Es war die erste Prismenart die für die Herstellung von Ferngläsern verwendet wurde. Serien der Vixen Ferngläser:

  • Ultima
  • Foresta
  • Ascot
  • Ark & Giant Zoom Ferngläser

Tipp! In den unterschiedlichen Serien finden Sie Taschen- und Kompaktferngläser. Finden sie heraus mit welchem Vixen Fernglas Sie die besten Erfahrungen machen. Für Ihre Entscheidung können Sie auf Erfahrungsberichte und Bewertungen anderer Nutzer zurückgreifen.

Im Vixen-Fernglas-Test wollen wir Ihnen die Kauf-Entscheidung erleichtern und geben Ihnen eine Übersicht der Ausstattungsmerkmale:

Vor- und Nachteile eines Vixen Fernglases

  • Augenmuscheln
  • Anti-Ermüdungs-Funktion
  • BaK4 Prismen Einzug
  • optimale Bild- und Farbwiedergabe
  • doppelte O-Ring-Abdichtung
  • Gummierung
  • O-Ring-Abdichtung
  • sehr gute Griffigkeit
  • Stoßabsorbation
  • Stickstoff-Füllung
  • wasserdicht
  • Anschaffungspreis

Preisvergleich und Kauftipps im Vixen-Fernglas-Test

Da die Ausstattung der verschiedenen Vixen Ferngläser sehr unterschiedlich ist, können wir Ihnen leider keinen eindeutigen Testsieger im Testbericht präsentieren. Möchten Sie ein Vixen Fernglas günstig kaufen, sollten Sie die Angebote und Preise im Shop in Vergleich stellen. Achten Sie darauf, dass das Fernglas nicht einfach nur billig ist, sondern auch eine hohe Qualität aufweist. So bleibt es Ihnen lange erhalten und leistet gute Dienste. Interessieren könnte Sie auch nützliches Zubehör wie eine Tasche mit Tragegurt oder Ersatzteile für ein Fernglas das Sie gebraucht gekauft haben.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,38 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Zavarius Ferngläser – die richtige Technik für Sternenbeobachter
  2. TS Optics Ferngläser – mit herausragendem Preis-Leistungs-Verhältnis
  3. Sutter Ferngläser – der Partner für Jäger und Sportschützen
  4. Solomark Ferngläser – Teleskope und Ferngläser mit langer Tradition
  5. Orbinar Ferngläser – Teleskope und Zubehör zu fairen Konditionen
  6. NOCOEX Ferngläser – für jeden Geschmack und Bedarf
  7. Hooway Ferngläser – Marine-Ferngläser mit innovativen Funktionen
  8. Hilkinson Ferngläser – wasserdichte Monokulare und Ferngläser für Ihre Beobachtungen
  9. Gosky Ferngläser – viele Modelle Spektive für den Outdooreinsatz
  10. Anmual Ferngläser – kleines Angebot mit solider Technik
  11. No Name Ferngläser – gute Alternative zu teuren Markengläsern
  12. Canon Ferngläser – vom Digital-Experten für Naturliebhaber
  13. Augenmuscheln – was Sie über die kleinen Helfer wissen sollten
  14. Okulare – die kleinen Helfer für eine gute Sicht
  15. Stativadapter – kleine Teile mit großer Wirkung