Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Minox BN 7×50 DCM Test

Minox BN 7x50 DCM

Minox BN 7x50 DCM

Unsere Einschätzung

Minox BN 7x50 DCM Test

<a href="https://www.fernglas.net/minox/bn-7x50-dcm/"><img src="https://www.fernglas.net/wp-content/uploads/awards/2222.png" alt="Minox BN 7x50 DCM" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Minox BN 7x50 DCM bei Amazon:

Merkmale

  • 7-fache Vergrößerung, 50 mm Objektivdurchmesser, 7,1 mm Austrittspupille
  • Voll integrierter digitaler Kompass
  • Robustes Kunststoffgehäuse mit griffiger Gummiarmierung, wasserdicht bis 5 Meter

Vorteile

  • Hohe Sichtqualität
  • Viele praktische Features

Nachteile

  • Einstellungen etwas kompliziert
  • Großes und schweres Design

Technische Daten

MarkeMinox
ModellBN 7x50 DCM
Aktueller Preisca. 559 Euro

Das formschöne Minox BN 7×50 DCM Fernglas besticht durch das moderne weiße Design und die zahlreichen integrierten Features, die sich insbesondere im Wassersport auszahlen. Dazu mehr in diesem Artikel.

Minox BN 7x50 DCM bei Amazon

  • Minox BN 7x50 DCM jetzt bei Amazon.de bestellen
558,76 €
Minox BN 7x50 DCM bei Amazon:

Ausstattung

Das Wassersport Fernglas wurde mit einer digitalen Kompass-Funktion ausgestattet, direkt im Zentrum des Sehfelds. Hier werden Werte präzise und übersichtlich auf Knopfdruck angezeigt. Weiterhin verfügt das Modell aber auch über eine digitale Stichplatte, Tilt-Funktion, ein Barometer und eine Anzeige über den Luftdruckverlauf. Weiterhin stehen ein Höhenmesser, Temperaturanzeige, Stoppuhr und sogar eine integrierte Uhr zur Verfügung. Damit bietet das Fernglas eine multifunktionalen Einsatzbereich und sorgt gleichzeitig natürlich noch für optimale Sichtverhältnisse. Dazu trägt die siebenfache Vergrößerung bei. Hinzu kommen wertige Optiken, die für klare und helle Bilder sorgen und das bis in die späten Abendstunden. Als Wassersport-Fernglas ist das Model weiterhin natürlich mit Stickstoff gefüllt und druckwasserdicht verarbeitet. Drehbare Augenmuscheln erhöhen den Nutzkomfort für Brillenträger und die robuste, griffige Gummierung der Oberfläche sorgt für eine reibungslose Handhabung im Einsatz an Bord. Das gilt ebenso für den beiliegenden Schwimmtrageriemen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Das Fernglas erweist sich im Einsatz auf hoher See als hilfreiche Unterstützung, um unterschiedliche Werte zu ermitteln sowie von einer uneingeschränkten Sicht zu profitieren. Die Käufer auf Amazon sprechen daher von einer ausgezeichneten Optik, da das Fernglas für helle und sehr scharfe Bilder sorgt. Auch Funktionen wie der Kompass funktionieren reibungslos und werden gerne genutzt. Der Handhabungskomfort leidet allerdings etwas unter den schwergängigen und ungünstig positionierten Bedienelementen. Weiterhin kritisiert man mitunter das große und schwere Design des schwimmfähigen Modells, das mit 1 Kilo deutlich spürbar in der Hand liegt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 559 Euro im Online-Shop von Amazon. Teuer, aber gut, so würde wir das Fernglas beschreiben wollen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Das schwimmfähige Fernglas ist für Wassersportler sicherlich eine sinnvolle Anschaffung und glänzt durch die zahlreichen Funktionen, die sich auf hoher See als nützlich erweisen. Durch eine hochwertige Optik und die stabile Bauweise ist es gut für den Outdoor-Einsatz geeignet, ist aber auch recht schwer. Die größte Schwäche zeigt es beim Handhabungskomfort, da die Bedienelemente leider nicht gut durchdacht sind. Dennoch überwiegen die Vorzüge. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 16 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.5 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Minox BN 7x50 DCM gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?