CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Marine Ferngläser – Ferngläser für das offene Meer

Marine FerngläserWerfen Sie einen Blick in den Online Shop, dann werden Sie eine Reihe von besonderen Ferngläsern finden, die als sogenannte Marine Ferngläser zählen. Solche Ferngläser sind wasserdicht und werden zur Seefahrt auf dem Salzwasser eingesetzt. Ein solches Marine Fernglas wird dabei auch als Segel Fernglas bezeichnet, da es oft von Männern und Frauen zum Segeln als Zubehör genutzt wird. Es gibt zahlreiche Modelle im Online Shop. Worauf Sie beim Segel Fernglas achten müssen, verrät Ihnen der nachstehende Marine Fernglas Test .

Marine Fernglas Test 2018

Ergebnisse 1 - 10 von 10

sortieren nach:

Raster Liste

Die Vergrößerung beim Marine Fernglas

Marine FerngläserBevor auf die grundsätzlichen und offensichtlichen Unterschiede zwischen Marine Fernglas und normalen Fernglas eingegangen wird, kann einmal erwähnt werden, wie die Vergrößerung von einem Marine Fernglas ist.

Ein Fernglas für das Segeln ist meist ein Porroprisma Fernglas, kann in einigen Fällen aber auch als langes Dachkantfernglas bestellt werden. Der Unterschied? Beim Porroprisma Fernglas erhalten Sie ein Modell, welches im Vergleich sehr kurz ist, dafür aber an Breite zunimmt. Es ist wesentlich handlicher, als das Dachkant Fernglas. Im Gegensatz dazu ist das Dachkant Fernglas für das Meer allerdings sehr schmal und lang. Die größten Unterschiede werden Sie beim Fernglas kaufen bemerken. Die Preise für Dachkant Ferngläser sind meist wesentlich geringer, als wenn Sie Marine Ferngläser mit Porroprisma bestellen würden. Vergleichen Sie deshalb die Angebote sehr genau, damit Sie das passende Marine Fernglas bestellen können.

Wie das Marine Fernglas im Inneren aufgebaut ist, hängt laut Marine Fernglas Test vom Hersteller ab. Hersteller, wie

bieten Modell in vielen verschiedenen Größen an. Zu den beliebtesten Größen gehören aber Marine Ferngläser mit 7×50. Das bedeutet, dass das Fernglas eine 7fache Vergrößerung besitzt. Das Sehfeld ist dabei so groß, dass Sie mit dem Fernglas theoretisch auch zur Jagd gehen können. Alternativ bieten Hersteller auch das Modell 10×50 an, welches im direkten Vergleich etwas größer ist. Zavarius Marine Ferngläser werden gern mit solch einem Maß ausgestattet. Das Marine Fernglas 7×50 gilt als Standard. Mit diesem Fernglas ist das Bild nicht nur besonders hell, sondern auch sehr stabil. Je größer das Sichtfeld eingestellt wird, desto unruhiger ist die Haltung. Das Marine Fernglas 10×50 ist dabei etwas schwieriger ruhig zu halten, kann aber vom Profi noch  immer problemlos eingesetzt werden.

Wichtige Modelle im Überblick:

  • Zavarius Marine Fernglas 7 x 50
  • Fujinon Marine Fernglas 7×50
  • WPC-XL
  • Pentax Marine Hydro
  • Zeiss Marine Fernglas 7×50

Zavarius Marine Ferngläser und Zeiss Marine Ferngläser gehören in den Bereich der Marine Fernglas Testsieger. Möchten Sie diese Marine Ferngläser kaufen, müssen Sie zwar häufig hohe Preise zahlen, erhalten aber auch beste Produkte. Sehr gute Marien Ferngläser lassen sich laut Marine Fernglas Test auch ausleihen. Gerade wenn Sie beim Segeln einem Segelclub angehören, werden hier häufig Marine Ferngläser verliehen, damit die Anschaffungskosten möglichst gering gehalten werden.

Zavarius Fujinon Pentax
Gründungsjahr 1996 1944 1919
Besonderheiten
  • eine Marke der PEARL Schweiz GmbH
  • sehr günstig
  • früher als Fuji Photo Optical Co., Ltd. bekannt
  • heute Teile der FUJIFILM Medical Co., Ltd.
  • Teil von Hoya K.K.
  • sehr robuste und hochwertige Ferngläser im Angebot

Die Merkmale bei der Ausstattung

Im Inneren unterscheiden sich die Marine Ferngläser nur geringfügig von normalen Ferngläsern. Auch diese Marien Ferngläser lassen sich mit Nachtsichtgerät oder anderen Funktionen ausstatten. Ein Marien Fernglas mit Entfernungsmesser ist ebenso wahrscheinlich, als wenn Sie ein Jagdfernglas mit Entfernungsmesser und mit Kompass 7×50 kaufen würden. Hier können Sie selbst entscheiden, welche Funktionen Sie online bestellen wollen und an welchen Stellen der Versand keinen Sinn macht. Ein Marine Fernglas mit Nachtsichtgerät macht nur dann Sinn, wenn Sie in der Abenddämmerung oder in der Nacht unterwegs sind. Gerade bei Weltreisen oder mehrtägigen Segeltouren ist solch ein Nachtsichtgerät sehr hilfreich. Achten Sie aber darauf, dass Sie ein aktives Nachtsichtgerät bestellen. Laut Marine Fernglas Test sind aktive Modelle in der Lage, selbstständig eine Lichtquelle zu erzeugen, sodass Sie auch bei völliger Dunkelheit noch durch das Marine Fernglas blicken können. Passive Modelle verstärken lediglich das schwach vorhandene Licht – ungeeignet für einen Trip in der Nacht.

Tipp! Ein Modell mit Kompass ist weitaus wichtiger, als jede andere Zusatzfunktion. Gerade auf hoher See kann es schnell passieren, dass Sie die Orientierung beim Segeln verlieren. In diesem Fall wird die Seefahrt zu einem Horror.  Das Marine Fernglas mit Kompass und mit Entfernungsmesser kann Ihnen dabei enorm helfen.

Wichtiges Zubehör

Neben der zusätzlichen Ausstattung beim Marine Fernglas kommt es auch noch auf das Zubehör und die besonderen Merkmale an. Bestellen Sie sich ein Marine Fernglas, sollten Sie immer auf Testberichte hören und auf Erfahrungsberichte anderer Nutzer achten. Erfahrungen und Empfehlungen können enorm hilfreich sein, wenn Sie sich beim Kauf nicht sicher sein sollten.

Im ersten Moment sollten Sie darauf achten, dass das Modell wasserdicht ist und für das Salzwasser geeignet ist. Wenn Sie mit einem Segelboot unterwegs sind, kann es immer passieren, dass das Marine Fernglas ins Wasser fällt. Ist es nicht wasserdicht, können Sie das Fernglas anschließend nicht mehr nutzen. Das Marine Fernglas sollte also den Witterungen auf dem Meer standhalten können.

Desweiteren sollte sichergestellt sein, dass Sie das Marine Fernglas gar nicht erst verlieren. Aus diesem Grund sollten Gummibeschichtungen angebracht sein, damit Ihnen das Marine Fernglas bei hoher Luftfeuchtigkeit nicht aus den Händen gleitet. Als Zusatz können Hersteller laut Marine Fernglas Test auch Trageriemen anbringen, sodass Sie sich das Marine Fernglas um den Hals hängen können. Auch hier sollten Sie auf Bewertungen anderer Kunden hören, da Trageriemen nicht immer die beste Qualität liefern. Bestes Material sollte nicht scheuern, darf aber auch nicht reißen, wenn es einmal auf Zug beansprucht wird. Hier helfen aber nur Erfahrungsberichte anderer Käufer oder der Blick in den Marine Fernglas Test .

Vor- und Nachteile eines Marine Fernglases

  • meist sehr einzigartiges Design
  • auch als Nachtsichtgerät erhältlich
  • meistens wasserdicht
  • nicht alle Modelle sind salzwasserfest

Welches Marine Fernglas ist das richtige?

Im Marine Fernglas Test wurden einmal die wichtigsten Anwendungsbereiche und Ausstattungsmerkmale erwähnt. Wenn Sie einen Marine Fernglas Testsieger suchen, sollten Sie sich die Produkte von Zeiss oder Zavarius anschauen. Wer sein Marine Fernglas besonders sicher haben möchte, sollte anschließend auf passende Gummibeschichtungen und Trageriemen achten. Zudem sollten Marine Ferngläser auf Seefahrt immer wasserdicht sein. Hersteller nutzen hierfür Kammern, denen die Luft entzogen wurde. Mittels dieses Drucks wird sichergestellt, dass kein Staub und auch kein Salzwasser in die Sichtkammern geraten. Günstige und billige Marine Ferngläser lassen sich sehr einfach im Online Shop kaufen. Als bestes Fernglas für die Seefahrt müssen Sie aber hohe Preise zahlen – das zeigt auch der direkte Preisvergleich. Neben dem Kauf lassen sich die Marine Ferngläser aber auch gebraucht kaufen oder ausleihen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Zavarius Ferngläser – die richtige Technik für Sternenbeobachter
  2. TS Optics Ferngläser – mit herausragendem Preis-Leistungs-Verhältnis
  3. Sutter Ferngläser – der Partner für Jäger und Sportschützen
  4. Solomark Ferngläser – Teleskope und Ferngläser mit langer Tradition
  5. Orbinar Ferngläser – Teleskope und Zubehör zu fairen Konditionen
  6. NOCOEX Ferngläser – für jeden Geschmack und Bedarf
  7. Hooway Ferngläser – Marine-Ferngläser mit innovativen Funktionen
  8. Hilkinson Ferngläser – wasserdichte Monokulare und Ferngläser für Ihre Beobachtungen
  9. Gosky Ferngläser – viele Modelle Spektive für den Outdooreinsatz
  10. Anmual Ferngläser – kleines Angebot mit solider Technik
  11. No Name Ferngläser – gute Alternative zu teuren Markengläsern
  12. Canon Ferngläser – vom Digital-Experten für Naturliebhaber
  13. Augenmuscheln – was Sie über die kleinen Helfer wissen sollten
  14. Okulare – die kleinen Helfer für eine gute Sicht
  15. Stativadapter – kleine Teile mit großer Wirkung