Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Pop up Zelte – Aufbau in Sekundenschnelle

Pop-up ZelteDieser Artikel dreht sich um eine ganz besondere Art von Zelten. Pop up-Zelte verschonen Sie meist vor einem großen Stangen-Wirrwarr, dem Einfädeln der Plane und dem Ordnen von Heringen, Schnüren und Co. Pop Up Zelte, oder auch Pop Up Wurfzelt, Selbstaufbau Zelt, Schnellaufbau Zelt und Quick Up Zelt genannt, bauen sich in der Regel ganz von alleine oder mit nur wenigen Handgriffen auf. Wofür Sie solche Zelte verwenden können, worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche Hilfe Sie von einem Pop Up Zelt Test erwarten können, erfahren Sie in den nächsten Minuten.

Pop up Zelt Test 2020

Allzeit bereit – das Schnellaufbau Zelt

Pop-up ZelteDer größte Vorteil dieser Variante ist der schnelle Aufbau. Manche Modelle brauchen Sie lediglich in die Luft werfen, damit es sich aufbaut – deshalb der Name Wurfzelt. Bei anderen sind noch ein bis zwei Handgriffe nötig. Alles in Allem ist der Aufbau sehr schnell erledigt. Solche Pop Up Zelte können Sie für verschiedene Bereiche verwenden. So gibt es Modelle, welche die perfekten Begleiter beim Bergsteigen und Wandern sind, andere Varianten sind eher für den Garten oder Strand gedacht.

» Mehr Informationen

Was Sie bei diesem Typ Zelt erwartet

Pop Up Zelte bilden eine eigene Sparte, sind jedoch in verschiedene Subtypen unterteilt. Diese unterscheiden sich in Anwendungsgebiet, Größe und Funktion.

» Mehr Informationen

Hier ein Überblick möglicher Modelle:

  • Strandmuschel Pop Up
  • Wurfzelt
  • Kinder Pop Up Zelt
  • Steilwandzelt
  • Pop Up Camping Zelte

Für den Strand oder den Garten sind Strandmuschel Pop Up Zelte bzw. ein Kinder Pop Up Zelt genau der richtige Begleiter. Diese öffnen und bauen sich schnell auf. Hier kann auf ganzer Ebene von einem Wurfzelt gesprochen werden. Manche Modelle sind speziell fürs Kind oder Baby ausgelegt und bieten genug Schutz vor der Sonne mit einem UV-Filter bzw. mit einem Lichtschutzfaktor. Aber auch die ganze Familie findet für den Strand das passende Quick Up Zelt von renommierten Marken, wie Quechua.

Zum Bergsteigen, Campen und Wandern verfügen ebenfalls viele Marken wie Easy Camp, High Peak und Quechua Zelte mit passender Ausrüstung und angenehmer Größe im Sortiment. Hier finden Sie Modelle in folgenden Größen:

  • Pop Up Zelt für 4 Personen
  • Pop Up Zelt für 3 Personen
  • Pop Up Zelt für 2 Personen

Bezüglich der Größe und der Personenanzahl sollten Sie beim Kauf ein Auge darauf haben. Viele Pop Up Zelte sind lediglich für 1 Person bzw. nur für Paare gedacht. Drei Personen sind oftmals schon zu viel, vor allen Dingen, wenn Sie auch noch Ihr Gepäck verstauen müssen. Reisen Sie zu dritt, dann greifen Sie besser zu einem Pop Up Zelt für 4 Personen, als einem Pop Up Zelt für 3 Personen. So gehen Sie auf Nummer sicher, dass Sie alles schön unterbringen können.

Hinweis: Bei diesen Zelten handelt es sich weniger um ein Pop Up Wurfzelt, sondern um Schnellaufbau Zelte. Diese verfügen über ein gewisses Gestänge und es sind einige Handgriffe zum Aufbau nötig. Nichts desto trotz sind sie schnell aufgebaut.

Eigenschaften und Ausstattung

Sollten Sie sich ein Pop Up Zelt zulegen wollen, sollten Sie bei der Auswahl sicher gehen, dass das Modell alle gewünschten Eigenschaften erfüllt und entsprechend ausgestattet ist.

» Mehr Informationen

Folgende Aspekte könnten für Sie interessant sein:

Eigenschaft/Ausstattung Info
Aufbaumechanismus Alleiniger Aufbau durch Werfen oder mit wenigen Handgriffen bzw. bestimmten Mechanismen
Material der Zeltplane und des Gestänges Der Boden besteht in der Regel aus wasserfestem Polyurethan und die Zeltplane aus Polyester, das Gestell aus Fiberglas
Größe der Schlafkammer Diese fällt je nach Anzahl der Personen unterschiedlich aus. Besser Sie greifen zu einem etwas größeren Zelt. Oftmals ist nur eine Schlafkammer, ohne Trennwand, vorhanden.
Wasserdicht Hier ist die Größe der Wassersäule entscheidend. Je größer bzw. höher die Zahl, desto wasserdichter ist das Zelt.
Kleines Packmaß Je kleiner das Packmaß, desto besser können Sie das Zelt transportieren, besonders für Bergsteiger und Wanderer interessant
Geringes Eigengewicht Je geringer, desto einfacher auf Wanderungen, Trekking-Touren zu transportieren, hochwertige Zelte sind jedoch generell schwerer als simple Strandzelte
Stehhöhe Sekundenzelte haben meist eine geringe Stehhöhe, über 1,30 m kommen die wenigsten hinaus
Ausreichend Belüftung Mehr als eine Belüftungsöffnung sollte gegeben sein, Decken und Seitenöffnungen sind von Vorteil, sowie Moskitonetze

Wie lässt sich ein Pop Up Zelt wieder zusammenbauen?

Der Aufbau ist meist schnell und einfach, das Abbauen und Zusammenlegen hingegen etwas anspruchsvoller. In der Regel finden Sie bei Ihrem Zelt eine Anleitung, wie Sie das Zelt falten und wieder verstauen können. Meist ist eine bestimmte Technik dahinter. Die muss zwar erst einige Male geübt werden, haben Sie diese jedoch verstanden, ist der Zusammenbau des Zeltes keine große Sache mehr. Notfalls holen Sie sich eine zweite Person hinzu.

» Mehr Informationen

Tipp: Je nach Typ finden Sie auf YouTube einige einfach erklärte und anschauliche Video-Anleitungen, die Ihnen helfen können.

Beliebte Marken und Hersteller

Sofern Sie auf der Suche nach bekannten Herstellern auf dem Gebiet sind, können Sie in einem Pop Up Zelt Test hilfreiche Informationen dazu finden. Hier werden viele Marken miteinander verglichen und ausgezeichnet.

» Mehr Informationen

Auf dem Gebiet der Pop Up Zelte finden Sie folgende Marken und Hersteller:

  • Quechua
  • Easy Camp
  • Outwell
  • McKinley
  • Explorer
  • High Peak
  • Vango

Die Marke Quechua finden Sie bei Decathlon, einen sehr guten Ansprechpartner und Laden für Sportausrüstung. Im Sortiment befinden sich einige Modelle von einem Pop Up Zelt Quechua mit passendem Zubehör und verschiedenen Farben.  Hier finden Sie ein Pop Up Zelt für 2 Personen, 3 Personen oder mehr. Neben Wurfzelten, können Sie im Online Shop auch Multifunktionszelte oder Campingzelte bestellen.

Pop Up Zelt Test – was bringt er Ihnen?

Mit einem Pop Up Zelt Test erhalten Sie wertvolle Informationen über das momentane Sortiment auf dem Markt, sowie wichtige Details zu bestimmten Modellen der Marken. Die Testberichte verraten, inwieweit ein Modell bestimmte Kriterien erfüllt und welcher Testsieger auf sich aufmerksam macht. Die besten Pop Up Zelte im Test werden dabei vorgestellt.

» Mehr Informationen

Eine zusätzliche sehr gute Hilfe zu einem erfolgreichen Kauf bieten Erfahrungen und Empfehlungen von Kunden, die solche Modelle bereits in Verwendung haben.

Schnell und einfach ein Wurfzelt kaufen – so geht’s

Ob groß oder klein, ein Pop Up Zelt Quechua oder einer anderen Marke, im Online Shop finden Sie viele Modelle verschiedener Hersteller. Die vielen Angebote helfen Ihnen bei einem guten Vergleich der Modelle, als auch bei einem Preisvergleich. Die Preise variieren je nach Marke, Ausstattung und Modell. Haben Sie das beste Modell für sich gefunden, dann wird dieses Ihnen über den Versand übermittelt.

» Mehr Informationen

Alternativ können Sie auch bei Aldi, Lidl und Real im Online Shop, als auch bei bestimmten Wochenaktionen, ein Pop Up Zelt günstig kaufen.

Vor- und Nachteile eines Pop Up Zelts

  • schnell und einfach aufgebaut
  • Modelle für den Strand sind oft sehr leicht
  • gut zu transportieren
  • clevere Konstruktionen für Trekking- und Bergtouren, sowie Steilwandzelten
  • manche Modelle weisen ein Problem mit der Wasserdichtigkeit auf
  • bei starkem Wind drohen viele Zelte einzuknicken
  • keine getrennten Schlafkammern

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Pop up Zelte – Aufbau in Sekundenschnelle
Loading...

Neuen Kommentar verfassen