Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Nikon Aculon A211 10-22×50 Zoom-Fernglas Test

Nikon Aculon A211 10-22x50

Nikon Aculon A211 10-22x50
Nikon Aculon A211 10-22x50Nikon Aculon A211 10-22x50Nikon Aculon A211 10-22x50

Unsere Bewertung

Nikon Aculon A211 10-22x50 Test

<a href="https://www.fernglas.net/nikon/aculon-a211-10-22x50-zoom-fernglas/"><img src="https://www.fernglas.net/wp-content/uploads/awards/5074.png" alt="Nikon Aculon A211 10-22x50" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • 10- bis 22-fach
  • 50mm Frontlinsendurchmesser
  • Zoom Modell

Vorteile

  • gute Haptik
  • sehr gute optische Leistung
  • sehr gute Schärfe
  • sehr gute Helligkeit

Nachteile

  • Randunschärfe
  • Fokussierung verstellt sich leicht

Weitere Daten

Hersteller
bzw. Marke
Nikon
Name des ProduktsAculon A211 10-22x50
Online erhältlich aufsiehe hier
Aktueller Preis ca. 160 Euro
Farbe Schwarz
Material Gummi
Augenabstand 8.6 Millimeter
Beschreibung des binokularen Prismas Porroprisma
Kundenbewertungen4.6/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN0018208088065
Herstellerpreis (UVP)179 Euro

Mit einem Durchmesser von 50 Millimeter Nikon Aculan A211 mit einem breiten Sichtfeld versehen. Dieses Modell lässt sich nach Wunsch mit einem Stativ verwenden. Die Augenmuscheln sind gummiert und durch das weiche Material an Augen anpassbar. Auch der Augenabstand lässt sich individuell einstellen und somit zu einem perfekten Blick beitragen. Nicht nur deshalb lohnt es sich mit allen Details zu befassen und mehr über dieses Modell zu erfahren.

Nikon Aculon A211 10-22x50 hier bestellen

Bei Amazon kaufen
Bei otto kaufen
Bei Foto15 kaufen

Wie ist die Ausstattung?

Das Fernglas verfügt über eine mehrfach beschichtete Linse. Diese trägt in Kombination zu den großen Linsen dazu bei, dass ein breites und großes Sehfeld gegeben ist. Auch auf den Lichteinfall und damit verbunden auf die Helligkeit des Bildes wirken sich die beiden Kriterien aus. Der 10fache Zoom ist eine Bereicherung in der Natur und vielen weiteren Umgebungen. Je nach Einstellung ist die Vergrößerung bis zum 22fachen wählbar.

» Mehr Informationen

Im Lieferumfang befinden sich vier Objektivkappen, die die Linsen vor Staub und verschiedenen Verschmutzungen schützt. Diese sind bezüglich der Größe an die jeweiligen Linsen angepasst und dichten bestmöglich ab. Ein weiterer Teil des Lieferumfangs ist der Stativhalter, welcher die Befestigung auf jeden normalen Stativ möglich macht. Das Zoomen und somit die Anpassung an die gewünschte Entfernung und Objekt ist durch den Zoomhebel problemlos möglich. In der Mitte befindet sich ein Rad, welches sich ebenfalls zum Einstellen des Zooms anbietet. Die Fokussierung erfolgt zentral und bezieht sich parallel auf beide Seiten.

Das Gehäuse besteht aus einem stoßfesten Material. Um diese Eigenschaft zusätzlich zu schaffen, ist die äußere Hülle gummiert. Diese sorgt dafür, dass die Stoßfestigkeit verstärkt wird. Ebenfalls hat diese den Vorteil, dass das Fernglas besser in der Hand liegt. Dadurch wird bei Vibrationen und Feuchtigkeit dennoch ein Rutschen aus der Hand verhindert. Auch die Bequemlichkeit ist gegeben, da die Gummierung für ein angenehmes Gefühl auf der Haut sorgt. Das Sichtfeld ist mit 66/1000 Metern angegeben. Das Sehfeld hat 3,8 Grad, was eine gezielte Sichtung ermöglicht. Die Naheinstellung ist auf 15 Metern möglich. Somit ist ein weitere Bereich vorhanden, der sich mit dem Fernglas genauer betrachten lässt.

Das Gewicht des Fernglases ist mit 960 Gramm angegeben. Die Länge und Breite misst jeweils 19,7 Zentimeter. Auch die Tasche ist auf dieser Größe angepasst und macht durch den Trageriemen einen einfachen Transport in der Tasche oder um den Hals oder Schulter möglich. Der Augenabstand wird vom Hersteller mit 8,6 Millimeter angegeben. Die schwarze Farbe hat eine neutrale Erscheinung, was sich ebenfalls auf die Form und die allgemeine Erscheinung bezieht. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Der große Objektivdurchmesser des Aculon A211 10-22×50 Zoom-Fernglas von Nikon sorgt für ein helles Bild und ein weites Sehfeld. Außerdem besitzt es eine Mehrschichtenvergütung. Das Fernglas kann mit einem Stativ verwendet werden und die verstellbaren Gummiaugenmuscheln ermöglichen ein leichtes und optimales Einstellen des Augenabstandes. Die stoßfeste Gummiarmierung schützt die optischen Elemente und ermöglicht einen leichten und sicheren Griff. Zudem verspricht das Fernglas ein schnelles und einfaches Fokussieren zentral für beide Augen.

» Mehr Informationen

In den Amazonbewertungen ist zu lesen, dass es sich bei diesem Modell um ein Fernglas für jeden handelt und auch in der Familie immer wieder gerne verwendet wird. Es kann bis zu 160 Metern gesehen und einen genauen Blick auf zahlreiche Objekte geworfen werden. Die Ränder sind teilweise etwas unscharf, was im Einzelfall mehr oder weniger Bedeutung zugeschrieben wird. Die Bildmitte hingegen kann überzeugen, da diese scharf ist und alle Einzelheiten darstellt. Es empfiehlt sich eine Erweiterung mit einem Smartphone Halter und einem Stativ, da der passende Adapter bereits im Lieferumfang enthalten ist. Das Sehfeld fällt allerdings nicht so groß aus, woran man sich schnell gewöhnen kann und vom jeweiligen Einsatz abhängt. Die Vergrößerung ist zwar bis zum 22fachen möglich, allerdings leidet in diesem Fall das Bild vor allem in der Helligkeit. Beim Lieferumfang ist auf nichts zu verzichten, da ein Tragegurt, Kappen und eine gepolsterte Tasche im Set sind, damit das Fernglas einen guten Schutz hat und optisch nicht beeinträchtigt wird.

Wir meinen; In den Rezensionen spiegelt sich die Zufriedenheit der Kunden/innen wieder. Dort wird vor allem die Haptik und die optische Leistung immer wieder positiv hervorgehoben. Die Schärfe ist ebenfalls hervorragend und die Helligkeit brillant. Kritik gibt es für kleinere Unperfektheiten wie eine Randunschärfe und eine Gegenlichtempfindlichkeit. Auch die Fokussierung verstellt sich leicht, wenn man versehentlich dagegen kommt. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 160 Euro im Online-Shop von Amazon. Aufgrund unserer Übersicht nicht billig, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis passt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Das hochwertige Fernglas lässt sich für sehr unterschiedliche Einsätze verwenden. Allerdings zeigen sich auch Einschränkungen, die sich unter anderem auf die Schärfe an den Rändern beziehen. Die Tasche und die weiteren Teile des Sets sind an eine sichere Nutzung und Aufbewahrung angepasst. So gehört auch ein Stativ Adapter zum Lieferumfang. Ein weiteres Highlight ist die Zusammenstellung der Materialien in Kombination mit den verbauten Linsen. Diese sorgen zwar für einen verbesserten Lichteinfall, allerdings zeigt sich in der Praxis dennoch, dass die Nutzung vor allem am Tage sinnvoll ist. Bei einer längeren Nutzung kann das Gewicht spürbar sein, da das Fernglas knapp ein Kilogramm wiegt. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 4035 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.6 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Angebote: Nikon Aculon A211 10-22x50

Bei foto-koester.de - Foto Köster OHG kaufen
148,89 €
Versandkostenfrei
Bei otto kaufen
151,84 €
inkl. 2,95 € Versand
Bei Hartlauer kaufen
158,85 €
inkl. 8,90 € Versand
Bei CalumetPhotographic kaufen
159,00 €
Versandkostenfrei
Bei Amazon kaufen
159,89 €
Versandkostenfrei
Bei fotohorst.at kaufen
185,20 €
inkl. 16,20 € Versand
Bei Foto15 kaufen
189,90 €
inkl. 20,00 € Versand
Angebote vom 01.07.2022 um 18:31 Uhr*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Nikon Aculon A211 10-22x50 gemacht, haben eine Frage oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?