Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fernglas beschlägt: Was tun?

NOCOEX FerngläserSowohl Jäger als auch Vogelbeobachter lieben es, mit dem Fernglas alles im Detail zu betrachten. Schwierig wird die Situation allerdings dann, wenn das Fernglas beschlägt. Es ist mehr als unangenehm, wenn die Sicht beeinträchtigt ist, weil die Innenseite des Fernglases anläuft. Vielen ist nicht bewusst, dass es zwei Arten von Beschlag bei einem Fernglas gibt: Die externen und die internen Ferngläser. Wenn das Fernglas innen, bzw. intern beschlagen ist, dauert es noch länger, bis der Beschlag gelöst ist. Außen ist es ganz einfach, die Oberfläche der Linsen abzuwischen. Es gibt Mittel und Wege, und um den Beschlag loszuwerden.

Weshalb beschlägt das Fernglas?

Fernglas beschlägt: Was tun?Der Beschlag, bzw. der Nebel ist nichts anderes, als kondensierter Wasserdampf. Dieser Wasserdampf entsteht dann, wenn die Luftfeuchtigkeit extrem hoch ist und mit kühler Luft oder einer kalten Oberfläche in Verbindung kommt.

» Mehr Informationen

Folgende Orte sind typische Beispiele für beschlagene Ferngläser:

  • Sümpfe
  • Seen
  • andere große Gewässer
  • Küsten
  • tropische Orte

Sowohl die Luftmassen selbst als auch das Temperaturniveau, kann von gegenwärtigem Regen sehr stark und schnell verändert werden.

Bei Zielfernrohren, Suchkameras und vor allem bei Ferngläsern wirkt sich der Nebel oft negativ aus, denn die Oberfläche ist meistens sehr kühl. Umso schwerer ist es dann, das Fernglas noch zu verwenden. Die Wassertropfen sammeln sich relativ schnell und führen zu beschlagenen Gläsern. Bis sich der Beschlag auf natürliche Art und Weise wieder auflöst, kann es zwischen 15 und 30 Minuten dauern.

Hilfreiche Methoden:

Vorbeugende Maßnahmen Nachträgliche Maßnahmen
  • Antibeschlag Modell kaufen
  • Antibeschlag Produkte kaufen
  • Temperaturanpassung
  • Politur mit Spucke
  • schonende Reinigung
  • Spezialbehandlung

Ein Antibeschlag -Fernglas als Lösung

Es gibt spezielle Ferngläser, die als so genannte Antibeschlag Ferngläser bezeichnet werden. In diesem Fall kommen Argon und Stickstoff zum Einsatz. Bei diesen hochempfindlichen Linsen gibt es garantiert kein Beschlagen mehr.

» Mehr Informationen

Außerdem gibt es weitere wasserabweisende Substanzen, die für die Linsen verwendet werden. Folglich können sich keinen Wassertropfen mehr an der Oberfläche des Glases bilden und haften bleiben.

Besonders bei Vogelbeobachtern und Jägern wird es vorgezogen, das Lieblingsfernglas mehrere Jahre lang zu nutzen. Umso schneller erfordert es eine Situation, das beschlagene Fernglas zu optimieren. Eine gute Behandlung der Oberfläche kommt in diesem Fall infrage.

Wie kann ich verhindern, dass mein Fernglas beschlägt?

Es gibt mehrere Methoden, die es verhindern, dass die Gläser von einem Fernglas beschlagen.

» Mehr Informationen

Anpassung der Temperatur

Die Geräte können an das lokale Temperaturniveau langsam und natürlich angepasst werden. Dasselbe gilt natürlich auch für die Luftfeuchtigkeit. Durch den Nebel bilden die Linsen auf der Oberfläche einen Beschlag. Es ist allerdings erforderlich, die Geräte mindestens eine halbe Stunde lang an einem Ort aufzubewahren, der den äußerlichen Bedingungen entspricht. In diesem Fall ist aber Vorsicht geboten, damit das Fernglas nicht gestohlen oder beschädigt wird.

Hinweis: Daher sollte das Fernglas niemals völlig freiliegend platziert werden. Am besten befindet es sich in einem verschlossenen Auto mit Fenster, ohne Einsicht für potentielle Einbrecher.

Schonend reinigen

Sobald die Linsen beschlagen, sollten sie sorgfältig gereinigt werden. Das Ziel ist es, dass kein Wasser mehr auf dem Glas bleiben kann. Bei der Reinigung sollte bedacht werden, vorsichtig mit der fragilen Oberfläche umzugehen. Ansonsten könnte diese beschädigt werden.

Spucke nutzen

Eine besonders hilfreiche Alternative zu einer Antibeschlag Behandlung ist die menschliche Spucke. Es klingt zwar ungewöhnlich, aber es ist möglich, die Linse mit Speichel beschlagfrei zu bekommen. Folglich sollte eine vorsichtige Politur und Reinigung erfolgen.

Antibeschlag Behandlung und Produkte

Der Handel bietet eine breite Palette von Produkten, die dafür sorgen sollen, dass die Linse nicht mehr beschlagen kann. Es gibt sowohl Tücher, als auch Tropfen, sowie Sprays und noch vieles mehr. Dadurch sollte die Kondensation des Nebels verringert werden. Die Wirksamkeit variiert allerdings von Produkt zu Produkt und es gibt keine Garantie. Wer unsicher ist, sollte den Anweisungen des Herstellers Folge leisten.

Sichere und gute Aufbewahrung

Wird das Fernglas gerade nicht verwendet, sollte es richtig und sicher aufbewahrt werden. Ein handelsübliches Entfeuchtungsmittel ist für die gute Lagerung optimal und sollte zusammen mit dem Fernglas in einer luftdichten Plastikfolie aufbewahrt werden. Die überschüssige Feuchtigkeit wird durch das Trockenmittel vom Fernglas aufgenommen. Somit ist die Ursache für das Beschlagen der Ferngläser beseitigt.

Das Fernglas sollte bei jedem Ausflug nach Möglichkeit trocken gelagert werden. Auch dann, wenn die Witterung feucht und nass ist, sollte das Fernglas abgedeckt werden, wenn es gerade nicht genutzt wird. Die äußere Feuchtigkeit sollte so schnell wie möglich entfernt werden.

Tipp! Die Wärme des eigenen Körpers berücksichtigen: Es empfiehlt sich, das Fernglas selbst mindestens einen halben Zentimeter von den Augen entfernt zu halten. Ansonsten kann es passieren, dass die Wärme des Gesichts selbst zum Beschlag der Gläser führt.

Das Ziel ist es, eine gute Bildqualität mit dem Fernglas zu erreichen. Dabei spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle, wenn es um die Vergrößerungsleistung des Objektivs oder die Beschlagfreiheit selbst geht.

Die Wetterbedingungen wirken sich meistens direkt auf das Seherlebnis aus. Nebel lässt sich nicht vermeiden, beschlagene Linsen aber sehr wohl. Bevor ein unscharfes Bild entsteht, sollten daher die oben vorgeschlagenen Tipps und Ratschläge beherzigt werden.

So können sich die zahlreichen kleinen Wassertropfen nicht auf der Linse auf dem Gehäuse sammeln.

Vor- und Nachteile der Antibeschlag Mittel

  • auch für Brillenreinigung geeignet
  • gibt es auch als natürliches Produkt
  • erweitert die Feuchtigkeitsaufnahme
  • hält mehrere Tage
  • schnelle und effektive Wirkung
  • Qualität hat ihren Preis
  • billige Mittel helfen nicht
  • Effekt hält nicht ewig

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen