Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Biwaks – klein, praktisch und bequem

Biwaks Sie sind gerne draußen unterwegs und begeben sich mit Rucksack, Zelt und Wanderlust in die Wildnis? Sie haben vor mindesten eine Nacht in dieser zu verbringen? Dann sollte der richtige Schlafplatz nicht fehlen. Diesen kreieren Sie sich mit einem Biwakzelt einfach selbst. Dieses ist nicht nur schnell aufgebaut und Sie können es nicht nur schnell und unkompliziert in den Rucksack packen, sondern es ermöglicht Ihnen einen angenehmen und warmen, geschützten Schlaf. Dennoch haben viele Menschen Schwierigkeiten das Biwakzelt in eine bestimmte Kategorie der Zelte einzuordnen. Dazu kommt, dass viele nicht wissen, worauf sie bezüglich des Kaufes achten sollten. Dieser Ratgeber gibt die passenden Antworten auf die offenen Fragen und sorgt dafür, dass Sie Ihr passendes Biwak für Ihren anstehenden Aufenthalt draußen finden.

Biwak Test 2020

Was ist ein Biwakzelt genau?

Biwaks Ist ein Biwakzelt ein Tunnelzelt oder doch ein wahres Familienzelt? Die Antwort ist einfach: Weder noch! Ein Biwak ist, im Grunde genommen ein Zelt für eine Person, auch wenn es auf dem Markt einige Hersteller gibt, welche einen Biwaksack für 2 Personen anbieten. In der Regel schlafen sie aber alleine in diesem.

» Mehr Informationen

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass sich ein Biwak nicht für eine Kategorie entscheidet und, genau betrachtet, eine Mischung zwischen einem Zelt und einem Schlafsack ist.

Die Einsatzbereiche des Biwakzeltes

In einem Biwakzelt Test wurde unter anderem die Funktionstüchtigkeit der Biwakzelte auf einem Biwakplatz getestet. Die Ergebnisse diesbezüglich sind deutlich: Biwaks eignen sich sehr gut für den Gebrauch:

» Mehr Informationen
  • auf Wanderungen
  • auf Kletterausflügen
  • auf Trekking-Touren
  • für nächtliche Aufenthalte an einer Felswand, während einer mehrtägigen Tour durch die Berge

Aus diesem Grund finden die unterschiedlichen Modelle unter anderem in der Bundeswehr ihren Einsatz.

Bringt ein Biwakzelt Vorteile gegenüber herkömmlichen Zelten mit sich?

Der Biwaksack bringt anderen herkömmlichen Zelten gegenüber einige Vorteile mit sich. Diese bestehen unter anderem in folgenden Punkten:

» Mehr Informationen
  1. Das Biwakieren stellt vor allem auf Wanderungen und Trekkingtouren in den Bergen oder der Wildnis eine große Hilfe dar. Anders als andere Modelle, ist der Schlafsack schnell und einfach aufgebaut. Sie müssen das Zelt nur aus Ihrem Rucksack holen und können sich direkt in diesem schlafen legen.
  2. Das Biwakzelt zeichnet sich durch eine recht kompakte Größe aus. Dadurch ist das Biwak leicht, fällt kaum ins Gewicht und zeichnet sich durch ein kleines Packmaß aus. Damit können Sie es einfach und platzsparend in Ihrem Rucksack verstauen und das Biwak leicht tragen. Dass die Materialien, welche die Hersteller zu den Modellen verarbeiten, zudem ultraleicht und atmungsaktiv sind, trägt zu einem erholsamen Schlaf bei. Ein Biwak Test konnte feststellen, dass sich in einem Biwak deutlich weniger Kondenswasser bildet als in anderen Zelten.

Gibt es Nachteile?

  1. Ein Biwakzelt ist kein Familienzelt! Dafür ist es schlicht und ergreifend nicht gedacht und zu klein.
  2. Planen Sie einen gemütlichen Zeltausflug mit Ihrer Familie, ist ein Biwakzelt nicht die richtige Lösung für Sie. Befinden Sie sich jedoch auf einer Exkursion und wollen mit Ihrem Fernglas auch von Ihrem Schlafplatz eine gute Sicht haben, stellt ein Biwak die perfekte Lösung dar.

Die Vorteile und Nachteile eines Biwaks zusammengefasst:

  • laut den Ergebnissen aus einem Biwak Zelt Test , weißt es ein kleines Packmaß auf (genauso wie Pop-up-Zelte)
  • guter und effektiver Schutz vor Kälte und Nässe
  • leicht oder ultraleicht im Gewicht für einen einfachen Transport
  • ein Biwaksack für 2 Personen ist bietet optimal Platz für für Trekking-Touren in den Alpen
  • durch Schnellaufbau unmittelbar nutzbar
  • diese Zelte gibt es selten, nahezu nie, mit Vorzelt oder mit Stehhöhe
  • die Ausrüstung hat in der Regel keinen Platz im Zelt

Die verschiedenen Ausstattungsmerkmale und Arten des Biwaks

Die Einsatzbereiche für das Biwak ähneln sich genau so, wie sich die unterschiedlichen Typen der Hersteller in ihrem Aufbau und Erscheinungsbild ähneln.

» Mehr Informationen

Biwaks zeichnen sich unter anderem durch verschiedene Subtypen aus, aus welchen Sie vor dem Kauf wählen können. Ein Biwak Test hat sich diese genauer angesehen.

Variante Hinweise
Der Biwaksack Es handelt sich um ein kleines Zelt für 1 Person. In diesem befindet sich ein integrierter Schlafsack. Damitfinden Sie einen Schlafplatz an jedem beliebigen Ort.
Der Biwaksack für zwei Personen Sind Sie zu zweit unterwegs, können Sie sich mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin einen Biwaksack teilen.

Durch den engen Körperkontakt, welcher in dieser Ausführungsform entsteht, bildet sich wärme und Sie haben es auch bei kalten Außentemperaturen angenehm warm.

Ein Biwaksack eignet sich für:

  • 1 Person
  • 2 Personen
Das klassische Biwakzelt Ein etwas größeres und umfangreicheres Modell ist das klassische Biwakzelt. Zwar kommt dieses nicht an den Komfort eines Tunnelzeltes oder Familienzeltes heran, bietet jedoch mit Vorzelt und mit Stehhöhe einen etwas größeren Komfort als der Biwaksack.
Die Biwak-Hängematte Mögen Sie das sanfte Schaukeln in einer Hängematte? Dann könnte die Biwak-Hängematte die richtige Lösung sein.

Vor allem die Einsatzbereiche:

  • Wald
  • Berge

sind in diesem Zusammenhang beliebt. Sie befestigen die Hängematter einfach an einem Baum oder einer anderen Befestigungsmöglichkeit und können sich in dieser sanft in den Schlaf schaukeln.

Die Biwak-Plane Vor allem in der Bundeswehr kommt die Plane zum Einsatz. Wenn sich Soldaten mit der Plane ein Biwak bauen, legt sich die Plane schützend über ein Feldbett und deckt auch die gesamte Ausrüstung der Soldaten unter sich zu. Ein Biwak mit der herkömmlichen Maße ist zu klein, als dass Sie in diesem Ihr Gepäck verstauen könnte.

Was sind Biwakschuhe?

Auch, wenn das Biwakzelt so groß ist, dass Sie mit ihrem gesamten Körper in dieses passend und die Hersteller verschiedene Größen anbieten, muss Ihr Gepäck aus Gründen des Platzmangels leider draußen bleiben.

» Mehr Informationen

Dennoch sollten Sie Ihre Wander-, oder Outdoorschuhe ausziehen und sich stattdessen geeignete und spezielle Biwakschuhe anziehen. Diese zeichnen sich durch:

  • atmungsaktive Materialien
  • gefüllte Daumen

aus.

Biwak kaufen – Darauf sollte bei dem Kauf geachtet werden

Um ein gutes Biwak als Begleiter für die Nächte im Außenbereich mit sich zu tragen, sollte dieses einige Anforderungen erfüllen. Achten Sie bei dem Kauf aus diesem Grund auf:

» Mehr Informationen
  • eine kleine und dennoch angenehme Größe, sodass Sie ausreichend Platz haben.
  • die Wasserfestigkeit des Zeltes. Dieses gerät in den direkten Kontakt mit Untergründen und Felswänden, welche unter Umständen nass sein können.
  • wärmende und atmungsaktive Funktionen des Modells. Sie sollten nicht frieren, zur selben Zeit aber auch nicht schwitzen.
  • eine hochwertige Qualität der Reißverschlüsse, sodass über diese kein Wasser in das Innere gelangen kann.

Um das beste Biwak für sich kaufen zu können, sollten Sie also darauf achten, dass das von Ihnen gewählte Modell den genannten Anforderungen gerecht wird.

Die besten Biwak Hersteller

Wollen Sie mit einem Biwak zelten oder, wie man auch so schön sagt, biwakieren, sollten Sie sich vor dem Kauf des passenden Modells vor allem führende Marken genauer ansehen und sich auf die Ergebnisse der Testberichte Erfahrungen und auch auf Empfehlungen der Kunden berufen.

» Mehr Informationen

Sehr gute Hersteller und Modelle für einen Biwak Schlafsack sind dabei unter anderem:

  • Alexika
  • Lestra
  • Hofer
  • Moorhead in gekonnter Kombination mit Moorhead Trek 1
  • Vaude Refuge
  • Adventuridge

und viele mehr.

Das Biwak günstig kaufen – So fallen die Preise aus

Ein gutes und hochwertiges Biwak können Sie bereits für zwischen 35 und 130 Euro kaufen. Legen Sie jedoch Wert auf ein bestes Biwakzelt:

» Mehr Informationen
  • für das Klettern in den Alpen
  • Trekkingtouren Outdoor in der freien Wildnis

können Sie auch mit einem Preis über 500 Euro rechnen.

Gibt es Möglichkeiten bezüglich des Kaufes Geld zu sparen?

Sie können bei dem Kauf Ihres Biwaks Geld sparen, indem Sie:

» Mehr Informationen
  • das Biwak günstig gebraucht kaufen.
  • Angebote und Rabattaktionen von Herstellern in einem Biwak Shop wahrnehmen und das Zelt über das Internet bestellen. Oft bieten Hersteller in dem Rahmen von Aktionen einige Modelle recht billig an.
  • einen Preisvergleich durchführen. Die Preise für ein Modell müssen nicht bei allen Anbietern ein-, und dieselben sein. Der Vergleich ist schnell und unkompliziert über kostenlose Vergleichsportale möglich.
  • Auf den Versand achten und ggf. Anbieter wählen, welche keine Versandkosten verlangen.

Worauf es bei einem Biwakzelt-Test ankommt

Viele Hersteller berufen sich darauf, als Testsieger aus einem Zelt Test hervorgegangen zu sein. Das ist nicht vollkommen unberechtigt, da die besten Modelle durchaus einigen Anforderungen und Testkriterien gerecht werden müssen. So prüft ein Biwak Test unter anderem:

» Mehr Informationen
  • die Materialien und ihre Hochwertigkeit
  • die Outdoor-Freundlichkeit (Resistenz gegenüber Wind und Wasser)
  • den Komfort
  • die Verarbeitung
  • den Transport
  • das Gewicht
  • die Ausstattung

Hinweis: Das schließt eine hochwertige Qualität der Modelle, welche nicht als Testsieger aus den Tests hervorgehen, aber nicht aus.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Biwaks – klein, praktisch und bequem
Loading...

Neuen Kommentar verfassen