CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Angelmesser – praktische Helferlein für das naturnahe Hobby

AngelmesserDas Angeln ist ein sehr beruhigendes und gleichzeitig spannendes Hobby für alle, die sich Fische als Mahlzeit gerne selbst beschaffen wollen oder sie einfach aus Spaß angeln möchten. Hierbei kommt man aber nicht nur mit der Natur in Berührung, sondern auch mit gewissen Aufgaben, für die man das geeignete Messer dabeihaben möchte. Sei es das Angelleine Durchschneiden, Köder Bearbeiten oder Fisch Filetieren nach dem Fang, ohne das richtige Anglermesser kommt selbst der beste Angler in der Regel nicht weit. Dabei unterscheidet sich das Angelmesser deutlich von normalen Taschen- oder Klappmessern – warum das so ist und sich auch als sinnvoll erweist, erfahren Sie in den nachfolgenden Abschnitten.

Angelmesser Test 2018

Was ein Angelmesser können sollte

AngelmesserEin gutes Anglermesser zeichnet sich durch mehrere, verschiedene Eigenschaften aus, welche alle gewisse Vor- und Nachteile mit sich bringen. So sollte ein gutes Anglermesser beispielsweise klappbar sein, um sich in der Hosentasche oder Jackentasche des Anglers transportieren zu lassen und dort bestenfalls recht wenig Platz einzunehmen. Wenn es sich um ein Modell handelt, das klappbar ist, dann sollte es sich sehr leicht und schnell – am besten einhändig – öffnen lassen.

Hierfür benötigt das Angelmesser eine spezielle Vorrichtung zum einhändigen Öffnen, wie etwa robuste Studs oder eine Einbuchtung der Klinge, die der Daumen leicht erreichen und nach oben drücken kann. Ein Klappmesser als Angelmesser kann allerdings neben der kompakten Maße auch Nachteile mit sich bringen, beispielsweise erweist es sich vielen Erfahrungen langjähriger Angler nach als sehr anfällig für hartnäckige Verschmutzungen, die sich mit normalen Reinigungsmitteln nicht so leicht lösen lassen.

Tipp! Der verwendete Stahl des Messers sollte außerdem nach so mancher Anglermesser Empfehlung sehr robust und möglichst rostfrei sein, da es sich durch Nässe nicht beeindrucken lassen sollte. Gleichzeitig muss dieser Stahl und die Klingenform leicht zu schärfen sein, sodass der Angler sein Messer immer wieder neu schärfen kann, wenn dieses nach regelmäßiger Anwendung wieder stumpf geworden ist. Achten Sie daher beim Angelmesser Kaufen im entsprechenden Shop auch auf entsprechende Schärfmittel, die Sie eventuell günstig zu dem Messer dazu bestellen können.

Falls Sie nicht nur als Angler, sondern auch als Jäger nach einem passenden Messer suchen und dabei nicht allzu viel Geld ausgeben möchten, sollten Sie nach einem multifunktionalen Jagd- und Angelmesser Ausschau halten, das die ideale Form zum Filetieren, Ausnehmen und Töten bieten des Fangs bieten kann. Im Vergleich schneiden hierfür meist die Messer bestens ab, die eine recht schmale Klinge mit robuster Bauweise vorweisen können. Besonders praktisch sind beispielsweise Anglermesser mit Fischtöter oder einem integrierten Fischschupper. Bei der Wahl Ihres Anglermessers geht es ganz darum, dass passende Modell für Ihre Bedürfnisse zu finden, das gut in der Hand liegt und welches Sie kinderleicht bedienen können – viele Nutzer schwören nach dem Anglermesser Test beispielsweise auch auf Schweizer Angelmesser, die eigentlich einfache Schweizer Taschenmesser sind und sich gegen erschwingliche Preise erwerben lassen.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Beim Kauf eines Angelmessers geht es in der Regel nicht darum, das Modell so billig wie möglich zu ergattern, sondern vielmehr darum, das Modell mit den besten Eigenschaften auszuwählen. Daher kommen nicht alle Angebote in Frage.

Kriterium Hinweise
Klinge So sollten Sie beim Kauf beispielsweise nach einem Angelmesser Ausschau halten, das eine recht biegsame Klinge mitbringt, um sich auch als Filetiermesser oder Filiermesser zu eignen.
Ergonomie Das Anglermesser sollte sich allerdings auch gut in ihrer Handfläche anfühlen und regelrecht in diese schmiegen, um Ihnen die spätere Nutzung zu vereinfachen.
Größe und Farbe Sollten Sie ein kompaktes Klappmesser auswählen, kann dieses recht schnell verloren gehen. Da Sie im Freien Angeln, könnte es im Gras oder Gebüsch landen – selbst wenn Sie noch so gut darauf aufpassen. Daher sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass das von Ihnen gewählte Anglermesser recht auffällig aussieht – knallige Neon-Farben eignen sich hervorragend, um in Gräsern schnell wieder gefunden zu werden. Auf Modelle in erdigen Farben wie etwa Oliv oder Braun sollten Sie hingegen lieber verzichten. Obwohl sie beim Jagen wegen der Unauffälligkeit gegenüber Wild sehr beliebt sind, erweisen sie sich beim Angeln nämlich als weniger vorteilhaft.

Tipp! Achten Sie natürlich durch einen Preisvergleich auch darauf, dass Sie das von Ihnen festgesetzte Budget nicht überschreiten – denn man muss nicht unbedingt Prestige-trächtige Markenmodelle auswählen, um das Beste vom Besten zu erhalten. Auch normale Klappmesser oder Taschenmesser günstiger Art eigen sich in so manchem Fall perfekt als sehr hilfreiches Anglermesser.

Vor- und Nachteile eines Anglermessers

  • in verschiedenen Längen erhältlich
  • ideal zum Filitieren von Fisch
  • keine

Die beliebtesten Hersteller und Größen der Anglermesser

Wenn es um die perfekte Größe eines Anglermessers geht oder aber den bevorzugten Hersteller, hat jeder Angler meist eine ganz eigene Vorstellung. Beliebt sind aber Anglermesser der Gesamtlängen-Größen 27cm und 23cm. Wenn es um die Hersteller geht, wählen viele Angler meist aus den Modellen folgender Marken:

  • BALZER
  • Mammut
  • Mora
  • Linder
  • Laguiole
  • Hubertus

Wenn Sie das Messer verschenken oder mit etwas Individuellem versehen möchten, können Sie das übrigens mit einem Messer mit Gravur tun. Der Name des zukünftigen Besitzers kann bei den meisten Shops nämlich gegen einen günstigen Aufpreis auf die Klinge graviert werden, um dem Modell einen persönlichen Schliff zu geben und so das Geschenk zu einem ganz Besonderem zu machen. Hinzu kommen nur noch die Kosten für den Versand und das Messer selbt.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Zavarius Ferngläser – die richtige Technik für Sternenbeobachter
  2. TS Optics Ferngläser – mit herausragendem Preis-Leistungs-Verhältnis
  3. Sutter Ferngläser – der Partner für Jäger und Sportschützen
  4. Solomark Ferngläser – Teleskope und Ferngläser mit langer Tradition
  5. Orbinar Ferngläser – Teleskope und Zubehör zu fairen Konditionen
  6. NOCOEX Ferngläser – für jeden Geschmack und Bedarf
  7. Hooway Ferngläser – Marine-Ferngläser mit innovativen Funktionen
  8. Hilkinson Ferngläser – wasserdichte Monokulare und Ferngläser für Ihre Beobachtungen
  9. Gosky Ferngläser – viele Modelle Spektive für den Outdooreinsatz
  10. Anmual Ferngläser – kleines Angebot mit solider Technik
  11. No Name Ferngläser – gute Alternative zu teuren Markengläsern
  12. Canon Ferngläser – vom Digital-Experten für Naturliebhaber
  13. Augenmuscheln – was Sie über die kleinen Helfer wissen sollten
  14. Okulare – die kleinen Helfer für eine gute Sicht
  15. Stativadapter – kleine Teile mit großer Wirkung